Erleben Sie den sinnlichen Charme und die lebendige Energie des orientalischen Tanzes!

Namjira bietet ihnen sowohl in ihren facettenreichen Shows, als auch in ihren Kursen Gelegenheit dazu. Profitieren Sie von fundiertem Wissen und langjähriger Bühnenerfahrung!

Vita

Der Tanz kam früh in Namjiras Leben und die Begeisterung hielt sich trotz wechselnder Tanzformen stetig. Den Balletterfahrungen ab dem fünften Lebensjahr folgte die klassische Standard-Latein Tanzausbildung. Hinzu kamen Jazztanz, Bharata Natyam (klassisch indischer Tanz) und Twirling. Freunde syrischer und türkischer Herkunft brachten ihr schließlich Tabla-Rhythmen und sanfte Nej-Klänge der orientalischen Musik nahe. Diese faszinierte sie und es formte sich der Wunsch, diese ausgiebiger zu studieren.

Mit 13 Jahren begleitete Ayla schließlich ihre ersten Gehversuche im neuen, orientalischen Terrain. Namjira tanzte so schon im Jugendalter in mehreren Ensembles, gewann Nachwuchspreise und intensivierte ihr Studium des orientalischen Tanzes bei den unterschiedlichsten Lehrern. Neue, authentische Tänze und auch phantasievolle Kreationen fanden so Einzug in ihre Shows. Zu ihnen zählen heute mystisch-archaische Säbeltanzchoreographien,modernisierte arabische und persische Folklore,Bollywood, Tanzmuster aus der chinesischen Oper sowie koreanischen Fächertänzen als auch rockige und düstere Gothic -Fusionen und etliche andere Stile.
So ist neben dem klassisch ägyptischen Stil die moderne Fusion des orientalischen Tanzes ihr zentrales Feld geworden.

Die orientalische Kultur ist darüberhinaus nicht nur im Tanz ihr Schwerpunkt geworden: Namjira widmete sich dem Studium der arabischen und persischen Sprache (auf Dipl.Übersetzerin/Arabistik), sowie der Islamwissenschaft und erarbeitete sich dadurch ein breites Hintergrundwissen über die arabische und persische Kultur.